Leben = Bewegung = Freude

Die Energieversorgung ist eines der wichtigsten Themen weltweit. Ich arbeite bei der vor allem deshalb, da ich einen kleinen Betrag für eine umweltschonende und regenerative Energieversorgung leisten will und es wäre schön, wenn ich damit der Gesellschaft hoffentlich einen kleinen Dienst erweisen kann. Hier ein kurzes persönliches Statement:                        

"In den Alpen gibt es überdurchschnittlich viel Niederschlag und uns steht damit sehr viel Wasser zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es bei uns die Möglichkeit die Höhenunterschiede für Wasserkraftanlagen zu nutzen. Mit diesen Voraussetzungen haben wir das Glück auf die Stromerzeugung mit Hilfe von Kohle- und Atomkraftwerken zu verzichten. Wenn man überlegt, wieviel Natur durch die Luftverschmutzung aus Autoverkehr, Hausbrand und Kohlekraftwerken zerstört wird, dann ist der Ausbau unserer Wasserkraft bzw. ein neuer Speichersee in einem abgeschiedenen Tal das wohl kleinere Übel, insbesondere wenn für die Tiere und Pflanzen in diesem Gebiet viele Ausgleichsmaßnahmen geschaffen werden können. Welche Natur-Flächen auf unserer Erde wurden allein durch den Straßen- und Siedlungsbau zerstört? Haben wir nicht bereits die Ressourcen unserer Erde genug ausgebeutet. Öl, Gas und Kohle stehen uns nicht mehr lange zur Verfügung - es wird höchste Zeit uns auf andere Energieformen zu besinnen und diese auch umzusetzen.              Im europäischen Energiekonzept mit dem Ziel der Reduzierung der Energie aus fossilen und atomaren Brennstoffen haben die Alpenländer aufgrund ihrer Topographie mit der Energiespeicherung eine sehr wichtige Aufgabe zu erfüllen. Mit Wasserkraft mittels Jahresspeicherseen und Pumpspeicherkraftwerken lässt sich zum einen die regenerativen Energien aus Sonne und Wind effektiv speichern und zum anderen wird sehr umweltschonend die potentielle Energie aus Wasser in elektrische Energie umgewandelt." 

                                                                                                                                         

  Hyundai 

   "Chainsens"                     

 Sensomotorische Schuheinlagen: Gezielte Druckpunkte bewirken ein Training der Fußmuskulatur und führen zu einem natürlichen und richtigen Bewegungsablauf zurück - ich mache gerade damit gute Erfahrungen. Die orthopädische Schuheinlage Proprio® ist eine weiche, dünne Einlage und wird computergesteuert nach Maß gefräst.


 Auch wir Sportler können in Not geratenen Kindern in Tirol helfen:      Erklärung von "click2help.at"                  

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE VON RICHARD OBENDORFER

 früher:       heute: 

Berg- und Skitouren hängen sehr von den jeweiligen Verhältnissen ab. Da ich auch immer froh über aktuelle Informationen bin, habe ich mir überlegt, diese Seite zu erstellen. Vor allem die Durchführbarkeit von Skitouren ist sehr von der Schneelage, der Lawinengefahr und ob diese Anstiege schon derzeit begangen wurden, abhängig. Ich würde mich freuen, wenn ich dem Bergfreund hin und wieder einen kleinen Tourentipp geben kann.

                                            

Mögen wir alle wieder gesund nach hause kommen, Berg heil!                                                 

e-mail: richard.obendorfer@aon.at   Wohnort: 6073 Sistrans, Starkenweg 350 (bei Innsbruck)      

 Bike Point Innsbruck
 Moaddsgaude - Bergsteigerseite
 Radlnews
 Berglaufpur
 ASTC
 Mountain-Maniacs
 Rennen Südtirol
 Stefan Widauer
 Roland Osele
 Michael Tumler
 Schitourenteam Naturfreunde
 Thaurer Alpine-Bande